Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek 2016

Nach zehn erfolgreichen Jahren startet das größte Literaturfestival Österreichs in seine 11. Saison!
„Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ wird in diesem Jahr vom 3. bis 9. Oktober 2016 stattfinden.

Während der Aktionswoche erwarten Sie Tausende Events in den Bibliotheken im ganzen Land. Sie möchten eine Lesung mit einem tollen Autor oder einen Schreibworkshop mit einer bekannten Schriftstellerin abhalten? Sie wollen Jugendlichen und Kindern das Angebot in Ihrer Bücherei näher bringen? Wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation der perfekten Veranstaltung!

Bub spielt mit "Österreich liest"-Luftballon. Foto: BVÖ/Lukas Beck

Die Lust aufs Lesen wecken
Ziel der Kampagne ist es, den Stellenwert des Lesens und der Bibliotheken in der Gesellschaft zu steigern. Bibliotheken in allen neun Bundesländern wecken mit zahlreichen Veranstaltungen die Lust aufs Lesen. Mit dabei sind Gemeinde- und Pfarrbibliotheken, Schulbibliotheken, Stadt- und Landesbibliotheken, Universitätsbibliotheken und die Österreichische Nationalbibliothek. Lesungen, Literaturwanderungen, Bilderbuchkinos, Lesenächte, Literatur-Cafés, Buchausstellungen und viele weitere Aktivitäten laden zum Besuch in die Bibliotheken ein.

Hauptsubventionsgeber ist das Bundeskanzleramt. Weiters wird die Kampagne von allen Bundesländern, dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten gefördert. Der Büchereiverband Österreichs hat die Aktion initiiert und ist für Organisation und Koordination verantwortlich.

 

Bundeskanzleramt Österreich