Titel

Lesung mit Franz Paul Horn >>Über die Grenzen<<

Veranstalter

Universitätsbibliothek Salzburg

Datum/Zeit

15. Oktober 2019 - 19:00

Land

Salzburg

Adresse

Universitätsbibliothek Salzburg
Bibliotheksaula, 1. Stock
5020 Salzburg
Österreich

Beschreibung

FRANZ PAUL HORN PRÄSENTIERT SEINEN NEUEN ROMAN „ÜBER DIE GRENZEN“

„Wien im Sommer 2015. Nach dem Uniabschluss begibt sich Paul mit zwei Freunden per Rad auf die Reise seines Lebens. Das Ziel: Teheran. [...] Ihr Weg wird zu einem ausgelassenen Abenteuer voller Improvisation, Missgeschicke, spannender Begegnungen, Flirts und Erkenntnissen über andere Länder [...]. Devise: in den Tag hineinleben, nehmen, was kommt, reisen ohne Angst.
Zur gleichen Zeit brechen Malek aus Afghanistan und Filip aus Syrien ebenfalls zu einer Reise auf. Das Ziel: Sicherheit. [...] Devise: nie stehenblei-ben, nie zurücksehen, immer weiter ins Ungewisse. [...]
In harten Schnitten erzählt Franz Paul Horn die Geschichten dreier junger Männer. Unbeschwert und abenteuersehnsüchtig der eine, gehetzt und ohne Sicherheit die beiden anderen. [...] Als sich in Österreich ihre Wege kreuzen, erkennen sie: Am Ende sind sie alle einfach nur junge Männer, die leben wollen.“ (Quelle: Verlag Kremayr & Scheriau)

Zum Autor: Franz Paul Horn studierte Biologie und Publizistik, arbeitete als Ökologe an der Universität Wien, später im Naturschutz. Seine Reisen führen ihn um die Welt. Im Sommer 2015 wagt er mit zwei Freunden eine Radtour in den Iran. Diese Reise verändert sein Leben …

Um Anmeldung mit Angabe der Personenzahl bis 14.10.2019 wird gebeten unter: sekretariat.ubs@sbg.ac.at oder telefonisch 0662-8044-77310