Titel

Jan Beck (Joe Fischler): „Die Spur“ in Wörgl

Veranstalter

Öffentliche Bücherei Wörgl

Datum/Zeit

20. Oktober 2022 - 19:00

Preis

10.- EURO

Land

Tirol

Adresse

Tagungshaus Wörgl
Brixentaler Straße 5
6300 Wörgl
Österreich

Beschreibung

“Mitten in Lissabon wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Der Anblick ist grotesk: Das Opfer wurde wie eine Statue drapiert. Wenige Tage später folgt ein weiterer grausamer Fund – diesmal am Kapitelplatz in Salzburg, und wieder trägt der Mord dieselbe Handschrift. Über zweitausend Kilometer liegen zwischen den beiden Städten, und doch scheinen die Opfer miteinander verbunden. Europols Topermittler Inga Björk und Christian Brand folgen der Spur des Killers, der noch lange nicht genug hat. Bald wird klar, dass die Taten mit einer jungen, einflussreichen Elite aus Top-Talenten zusammenhängen, die mitten in Europa agieren und deren Geheimnisse tödlich sind …"

Jan Beck ist das Pseudonym des österreichischen Schriftstellers Joe Fischler. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften arbeitete er als Jurist. Später gab er diesen Job auf, um sich ganz dem Schreiben zu widmen.
„Das Spiel“ ist sein Debüt als Thriller-Autor. Die Inspiration für seine Bücher holt er sich aus seinem beruflichen Werdegang wie auch aus der Natur. Mit den tiefen Abgründen der menschlichen Seele kennt er sich bestens aus und gewährt seinen Lesern spannende Blicke hinter die Kulissen. 2021 erschien der zweite Teil der "Björk und Brand"-Reihe mit dem Titel "Die Nacht".

 

Am 20. Oktober 2022 um 19.00 liest Jan Beck (Joe Fischler) aus seinem neuen Roman „Die Spur“.
Anmeldung erforderlich!