Aktion „WANDELWELTEN“

Auch in diesem Jahr bietet der Büchereiverband Österreichs geförderte Lesungen mit ausgewählten Autoren und AutorInnen an.

 

Die im Rahmen der Büchereiförderung des Bundes geförderte Aktion „WANDELWELTEN“ ermöglicht den öffentlichen Bibliotheken österreichweit subventionierte Veranstaltungen mit ausgewählten Autorinnen und Autoren durchzuführen. Raphaela Edelbauer, Heinz Janisch, Daniel Wisser, Mieze Medusa und viele andere können für bis zu drei Lesungen "gebucht" werden - nutzen Sie die Gelegenheit und veranstalten Sie eine geförtderte Lesung in der "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek"-Aktionswoche!

 

Alle öffentlichen und kombinierten Bibliotheken in allen österreichischen Bundesländern können an der Förderaktion teilnehmen. Eine Mitgliedschaft beim BVÖ ist nicht erforderlich.

 

Hier finden Sie Informationen zu den Büchern sowie zu deren AutorInnen, die im Rahmen der Veranstaltungsförderung für Lesungen in den öffentlichen Bibliotheken zur Verfügung stehen.